GEROTAX GmbH - Das Taxiportal aus München

Fachkunde

Unfallverhütung und Maßnahmen, die bei Unfüllen zu ergreifen sind

Prüfungsinhalt Quellen
Der Bewerbe muss insbesondere

in der Lage sein, Maßnahmen für das Verhalten bei Unfällen auszuarbeiten und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Wiederholung von Unfällen und schweren Verstößen zu vermeiden.

Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen, insbesondere UVV "Fahrzeuge" (BGV D 29), "Grundsätze der Prävention" (BGV A 1)

Straßenverkehrssicherheit, Unfallverhütung, Grundregeln des Umweltschutzes bei der Verwendung und Wartung der Fahrzeuge